about ninagraphie


ninagraphie102.jpg

Erich Kahlmeyer hat einmal gesagt: „Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich dem eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen."

Treffender kann ich es kaum formulieren. Schon als Kind entfachte in mir die Leidenschaft zur Fotografie, doch erst während meines Germanistik & Anglistikstudiums hatte ich den Mut, mein Hobby zu meinem Beruf zu machen. Binnen meiner Ausbildung habe ich diesen Schritt nie bereut – ganz im Gegenteil! Ich liebe die Fotografie, so dass mein Beruf eher Berufung & meine Arbeit eher Spaß bedeutet und im Herbst 2015 habe ich mir mit meinem eigenen kleinen Fotostudio in der Bahnstraße in Erkrath endlich einen lang gehegten Traum erfüllt! Seit Mai 2019 werde ich von Katharina Kus; der weltbesten Mitarbeiterin begleitet, die ich liebevoll Küsschen nenne. Wir lieben es, euch mit unserer Leidenschaft für individuelle Portraits anzustecken & von unserem Talent zu überzeugen. In unserer Galerie könnt ihr euch schon mal einen kleinen Überblick verschaffen.