Laura & Juppy; After Wedding Shooting


Oft werde ich gefragt, was ich eigentlich am allerliebsten fotografiere. Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Aber eins kann ich euch verraten; solche Shootings gehören auf jeden Fall dazu. Ein Pärchenshooting inmitten einer unkonventionellen, einzigartigen Location ist an für sich schon ein Grund zur Freude. Aber wenn man dann das Ganze auch noch nach der Hochzeit macht, entfällt natürlich jeglicher Druck, da man weder von der Zeit, noch vom Wetter abhängig ist… Ideale Voraussetzungen also, um in entspannter Atmosphäre intime, natürliche Momentaufnahmen zu kreieren. Ich höre oft von Paaren, dass sie leider keine oder einfach misslungene Hochzeitsfotos haben. Natürlich ist das schade, weil der Tag nicht zurückkommt. Aber nun ist eure Chance, das Ganze zu wiederholen & zwar genau so, wie ihr es euch wünscht. Vielleicht wollt ihr auch einfach euer Kleid trashen, oder es in einer Wunschlocation neu in Szene setzen. Sei es im Studio, am Strand, im Blumenfeld, auf einer Kirmes oder wie hier in einem alten, verlassenen Gewächshaus. Schreibt mich gern unverbindlich an, wenn euer Interesse geweckt wurde… Und nun wünsche ich euch viel Spaß mit dieser wundervollen Fotostrecke. (wie ihr auf dem letzten Bild erkennen könnt, war auch meine Assistentin Feuer & Flamme...)

Haare & Make Up: Laura Lancel- Haarkunst